Die Narren sind los!

schluesseluebergabe_205_01_520px

Am 11.11. um 17:17 Uhr spielte sich im Ort wieder das für diesen Tag übliche Szenario ab: Der Herschdurfer Karnevalsverein stürmte das Mittelherwigsdorfer Gemeindeamt, um sowohl Kasse als auch den (leider nur symbolischen) Schlüssel in seinen Besitz zu bringen. Dieses Mal lockte dieses Ereignis einige Gäste mehr als üblich an, so dass der Ratssaal fast aus den Nähten zu platzen schien. Ohne Umschweife und nennenswerter Gegenwehr wechselte die Gemeindekasse ihre Besitzer. Bürgermeister Markus Hallmann hatte sich jedoch, statt den Verein wie üblich mit schnödem Mammon zu überschütten, etwas Besonderes ausgedacht. In der Kiste fand sich lediglich ein Zettel mit einer Aufgabe, die der HKV bis zum 6. Dezember zu erfüllen hatte: Der Weihnachtsbaum vor dem Amtsgebäude sollte festlich geschmückt werden…und zwar dem Motto der neuen Karnevalssaison entsprechend. Sollte die Aufgabe zur Zufriedenheit aller erfüllt werden, dann…nein, das wird jetzt ganz sicher noch nicht verraten! Ebenso bleibt das Motto selbst noch ein gut gehütetes Geheimnis, welches erst zur Eröffnungsveranstaltung am 15. November gelüftet wird.

Nach der feierlichen Übergabe des Schlüssels an den Karnevalspräsidenten Paul Roscher wurden die Gäste noch bestens mit hopfenhaltigen Getränken und belegten Brötchen bewirtet. Und so zog es sich noch eine ganze Weile hin, bis der Bürgermeister mit seinem Gefolge endlich den Feierabend einläuten konnte.

Wir danken der Gemeindeverwaltung für ihre Gastfreundschaft und würden uns freuen, wenn am kommenden Sonntag viele große und kleine Mittelherwigsdorfer den Weg ins Vereinshaus finden, um mit uns den Tag beim „Närrischen Frühschoppen“ und einem bunten Familiennachmittag zu verbringen.

Kummt ock rei!

P.S.: Auch die Gemeindeverwaltung hat uns einen Artikel auf der Ortsseite Mittelherwigsdorf gewidmet. Vielen Dank!

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.