Aufruf zur Unterstützung der diesjährigen Kirmst

Vom 21.-23. September wird wieder die Kirmst in Mittelherwigsdorf stattfinden. Die wievielte es wohl ist? Seit wann feiern eigentlich die Herschdurfer ihren Kirchengeburtstag? Wir wissen es nicht genau. Woran wir uns aber gut erinnern können, sind die vielen fröhlichen Feste, die noch hinterm Gütchen zusammen mit den Fuhrgeschäften aus Niederoderwitz stattgefunden haben. Gibt es davon noch Fotos in der Gemeinde? Gern auch von anderen Momenten, die unsere Kirmst dokumentieren. Bitte meldet Euch bei uns! Wir wollen diese Bilder am Freitagabend zur Eröffnung unserer Kirmst im Festzelt als Diashow zeigen.

Kirmst und Sauerkraut — das ist eine ganz besondere Verbindung in Mittelherwigsdorf. In diesem Jahr wollen wir Rezepte einer guten Sauerkrautküche verteilen und rufen hiermit auf, solche Rezepte aufzuschreiben und an uns zu schicken. Wir werden aus den Zusendungen ein kleines Sauerkraut-Kochbuch gestalten.

Fotos und Rezepte bitten wir bis zum 1. September per Email an oder persönlich bei Martina Stähr, Berggasse 1 abzugeben.

Vielen Dank!

Rückblick – Gemeindefest Mittelherwigsdorf

Das Festwochenende anlässlich des 700-jährigen Bestehens der Gemeinde Mittelherwigsdorf liegt mittlerweile schon ein paar Tage zurück. Es besteht nicht im mindesten Zweifel daran, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war und allen Besuchern (und natürlich auch den Organisatoren) lange im Gedächtnis bleiben wird.
Hier wären mal ein paar Seiten aus dem weltweiten Netz, die dafür sprechen, welchen positiven Anklang das Gemeindefest gefunden hat…

Mario Hoffmann hat keine Mühe gescheut und ein Video vom Festumzug gedreht.

Bilder von der Veranstaltung sind ebenso im Netz zu finden:

Um die bei facebook hinterlegten Fotoalben ansehen zu können, muss man übrigens NICHT bei diesem Netzwerk angemeldet sein.
Der Herschdurfer Karnevalsverein e.V. beim großen Festumzug
Wir danken allen Beteiligten, Besuchern, Organisatoren, Musikern, Helfern, Helfershelfern usw. für diese tollen Tage!